Politik

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Politik - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Jörn Kubicki: Lebensgefährte von Klaus Wowereit gestorben

Sie waren fast 30 Jahre lang ein Paar – nun verliert Berlins früherer Bürgermeister seinen Partner. Der Neurologe Jörn Kubicki ist im Alter von 54 Jahren gestorben.

Hessen: Hessischer Finanzminister Thomas Schäfer ist tot

Der CDU-Politiker Thomas Schäfer ist tot aufgefunden worden. Er wurde 54 Jahre alt. Ministerpräsident Volker Bouffier schrieb, er sei "fassungslos und geschockt".

Rechte US-Medien: Waffenbrüder

Um Donald Trump zu verstehen, muss man rechte US-Medien verfolgen. In der Corona-Krise haben sich deren Protagonisten und der Präsident auf ein Narrativ geeinigt: Krieg.

China: "Das Politbüro hat beschlossen, dass die Epidemie vorbei ist"

China hat das Coronavirus für eingedämmt erklärt. Wie glaubwürdig ist das? Der China-Experte Sebastian Heilmann über die Strategie und Propaganda der Führung in Peking

Afghanistan: Taliban lehnen Verhandlungsteam der Regierung für Friedensprozess ab

Der geplante Friedensprozess in Afghanistan verzögert sich weiter: Laut den Taliban sind nicht alle afghanischen Interessen im Verhandlungsteam der Regierung vertreten.

Angela Merkel: "Noch kein Grund, die Regel zu lockern"

Die aktuellen Zahlen seien zwar ein Fortschritt, aber nicht genug, sagt die Kanzlerin in ihrem Podcast. Aus ihrer Quarantäne heraus bedankte sie sich bei der Bevölkerung.

Alternative für Deutschland: Verderber Deutschlands

Sie nennen sich bürgerlich? Wie können Sie dann einer Partei die Treue halten, die zur Jagd auf Demokraten bläst? Brief an einen fiktiven abtrünnigen Konservativen 

EU und China: Eine Brücke vom Systemrivalen

Die Europäische Union überweist Hunderte Millionen Euro nach Peking, damit Kroatien eine Brücke bauen kann. China weitet damit seinen Einfluss auf dem Westbalkan aus.

New York: Der Held, der auf Fakten hört

New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo hat in der Krise die Rolle seines Lebens gefunden, dank Anstand und Mitgefühl. Der Kontrast zu Donald Trump könnte nicht größer sein.

Coronavirus: "Wir reden bis zum 20. April nicht über irgendwelche Erleichterungen"

Nach Ostern soll erneut über die Coronavirus-Einschränkungen entschieden werden. Man müsse jetzt die Infektionsgeschwindigkeit verlangsamen, sagt Kanzleramtschef Braun.

Anton Hofreiter: "So funktioniert Klimaschutz doch nicht!"

Hilft die Corona-Pandemie dem Klima? Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hält das Argument für zynisch. Dennoch lasse sich aus der Krise für die Zukunft lernen.

Sahel-Zone: Europäische Staaten bilden Spezialtruppe für Antiterrorkampf in Mali

Die Spezialeinheit Takuba soll unter französischem Kommando ab Sommer Malis Truppen unterstützen. Deutschlands beteiligt sich politisch, aber schickt keine Soldaten.

Großbritannien: Völlig unvorbereitet in die Epidemie

Seit Jahren war klar, dass das britische Gesundheitssystem einer Epidemie nicht gewachsen wäre. Und dann wählte die Regierung auch noch eine fatale Strategie.

Afrika: Überwältigende Mehrheit für Verfassungsreform in Guinea

Die Verfassungsänderung würde dem Präsidenten Alpha Condé den Weg für eine dritte Amtszeit ebnen. In denen vergangen Monaten kam es immer wieder zu Protesten.

Militärbündnis: Nordmazedonien wird 30. Nato-Mitglied

Nordmazedoniens Präsident Stevo Pendarovski bezeichnete den Beitritt als einen "historischen Erfolg". Das Westbalkanland ist der 14. Nato-Neuzugang seit dem Kalten Krieg.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Politik!