Gesellschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Sri Lanka: Explosionen und Schüsse nach Razzia bei Extremisten

Polizei und Armee in Sri Lanka haben bei einer Durchsuchung mehrere Sprengstoffwesten gefunden. Gottesdienste wurden abgesagt, Touristen werden ausgeflogen.

Sri Lanka: Mehrere Anschläge auf Kirchen und Hotels

Mehr als 300 Menschen wurden bei Anschlägen in Sri Lanka am Ostersonntag getötet. Lesen Sie hier alle Nachrichten und Hintergründe.

Chemnitz: Zeuge gegen Staatsanwalt

Im Prozess um die Messerattacke von Chemnitz fühlt sich ein zunächst Mitbeschuldigter vom Staatsanwalt eingeschüchtert. Ist am Ende gar der Falsche angeklagt?

Universität Frankfurt: Kopftuchkonferenz löst Debatte über Rassismus aus

Eine Ethnologin will an der Uni Frankfurt die Rolle des Kopftuchs diskutieren. Doch eine Gruppe von Studierenden wehrt sich dagegen und fordert ihre Absetzung.

Mosambik: Zyklon Kenneth verursacht schwere Überschwemmungen

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen wird Mosambik von einem Wirbelsturm getroffen. Eine Frau starb. Auf den Komoren kamen mindestens drei Menschen ums Leben.

Sri Lanka: Islamistenführer bei einem der Anschläge gestorben

Zahran Hashim soll die islamistischen Angriffe in Sri Lanka angeführt haben. Nach Regierungsangaben ist er bei einem der Attentate in Colombo selbst gestorben.

Rauchen: Deutsche Krebshilfe fordert umfassendes Tabakwerbeverbot

Auch für E-Zigaretten soll nach Meinung der Deutschen Krebshilfe künftig keine Werbung mehr erlaubt sein. Die Organisation verlangt zudem höhere Tabaksteuern.

Terrorismus: Wer ist für die Anschläge in Sri Lanka verantwortlich?

Die Regierung in Sri Lanka beschuldigt lokale Terrorgruppen, der IS reklamiert die Anschläge für sich. Hatten die Täter Kontakte ins Ausland? Was wir bislang wissen

Sri Lanka: Regierung korrigiert Zahl der Toten auf 253

Bei der Anschlagsserie am Ostersonntag sind deutlich weniger Menschen gestorben als zunächst befürchtet. Die Regierung sucht weiter nach flüchtigen Verdächtigen.

Familiennachzug: Ein Drittel der ausländischen Ehepartner scheitert an Deutschtest

Wer zu seinem Ehepartner nach Deutschland ziehen will, muss einen Sprachtest bestehen. Die Durchfallquote ist hoch, doch können die Prüfungen wiederholt werden.

Insolvente Drogeriemarktkette: Schlecker-Erben müssen ins Gefängnis

Im Jahr 2017 waren die Kinder des insolventen Drogerieunternehmers Anton Schlecker zu Haftstrafen verurteilt worden – und legten Revision ein. Der BGH wies diese zurück.

Interviewpodcast: Julia Stoschek, warum ist Kunst eine Religion?

Sie ist eine der wichtigsten Sammlerinnen für Videokunst. In der neuen Folge des unendlichen Podcasts erklärt sie, warum sie überlegt, künftig alte Meister zu sammeln.

Rechtspopulismus: Mehrheit demokratiefreundlich, ein Fünftel rechtspopulistisch

Der Rechtspopulismus hat sich in der deutschen Gesellschaft verfestigt, stellt eine Studie fest. Die Einstellungen seien im Westen genauso verbreitet wie im Osten.

Jemen: Tausende Migranten in jemenitischer Hafenstadt Aden festgenommen

Innerhalb weniger Tage haben die Behörden 5.000 Menschen inhaftiert. Sie waren auf dem Weg nach Saudi-Arabien. Einige sollen sich im Hungerstreik befinden.

Meng Hongwei: China nimmt ehemaligen Interpol-Chef auch ganz offiziell fest

Meng Hongwei wird seit sieben Monaten in China festgehalten. Nun wurde auch offiziell Haftbefehl gegen den Ex-Chef von Interpol erlassen – wegen Korruptionsvorwürfen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft!