Gesellschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Oberammergau: Ausgekreuzigt

Die Kirchen sind geschlossen, die Passionsspiele sind verschoben: Ist Gott für uns da in der Not? Unser Autor sucht nach einer Antwort.

Corona-Maßnahmen: Alle kontrollieren alle

Der da hält doch den Abstand nicht ein! Die neuen Corona-Regeln sind ein Fest für Blockwarte – und ein gigantischer Feldversuch in sozialer Gestaltung.

Klimaschutz: "Earth Hour" trotz Corona-Pandemie

Rund um die Welt haben Klimaschützer eine Stunde lang die Lichter ausgeschaltet. Berühmte Bauwerke blieben im Dunkeln. Öffentliche Veranstaltungen wurden abgesagt.

Zeitumstellung: Uhren werden auf Sommerzeit umgestellt

Die Nacht zum Sonntag wird wegen der Zeitumstellung wieder eine Stunde kürzer. In der EU gibt es noch keine Einigung, ob künftig Sommer- oder Winterzeit gelten soll.

Tourismus: Spiekeroog, schockgefroren

Nur noch eine Fähre pro Tag und keine Touristen mehr: Auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog mit ihren 800 Einwohnern verdichten sich die Probleme der Corona-Krise.

US-Bürgerrechtler: Joseph Lowery ist tot

Seit den Fünfzigerjahren hatte sich Joseph Lowery gemeinsam mit Martin Luther King für die Bürgerrechtsbewegung in den USA eingesetzt. Im Alter von 98 ist er gestorben.

Islamfeindlichkeit: Regierung verzeichnet 871 Übergriffe auf Muslime im Jahr 2019

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland mehr als 800 Übergriffe auf Musliminnen und Muslime gemeldet. Mindestens 33 Menschen wurden dabei laut Bundesregierung verletzt.

Corona: Weinstraße, 71546 Allmersbach

Wie stark hat Corona den Alltag in der Provinz verändert? Das schwäbische Dorf Allmersbach steht nun stiller da als sonst. Ein Rundgang von Tür zu Tür

Sarah und Hagar: Der Krieg der Frauen

Abrahams Frau Sarah ist ein Sohn verheißen, doch der bleibt aus. Ihre jüngere Magd Hagar dagegen wird von Abraham schwanger. Zwischen den Frauen entbrennt tödlicher Hass.

Homeschooling: Jetzt wird zurückgebildet

Kitas und Schulen bleiben geschlossen. Erziehung und Bildung liegen nun wieder komplett in der Hand der Eltern. Oje.

Quarantäne: Mein viertes Mal

Dreimal habe ich bisher Ausgangssperren erlebt: In Islamabad, in Cizre und auf der "Gorch Fock". Und so unterschiedlich die Anlässe, so ähnlich die Verzweiflung.

EU-Außengrenze: Brände in Flüchtlingslager an türkischer Grenze ausgebrochen

Im Flüchtlingslager auf der türkischen Seite der EU-Außengrenze zu Griechenland hat es mehrere Feuer gegeben. Wenige Hundert Migranten sollen sich dort noch befinden.

Coronavirus: Die etwas andere Wirtschaftskrise

Niemand denkt an notleidende Sünder, die auch essen und Miete zahlen müssen, aber in der Quarantäne ihr Geschäftsmodell verlieren. Eine Glosse

Statistisches Bundesamt: Mehr als 16 Millionen Menschen in Deutschland leben allein

Jeder Dritte, der 2018 allein gewohnt hat, ist über 65 Jahre alt. Sie sind besonders Covid-19 gefährdet. Insgesamt gibt es mehr als 16 Millionen Singlehaushalte.

Deutscher Ethikrat: "Der Staat darf menschliches Leben nicht bewerten"

Einen Zwang zur Entscheidung über eine Behandlungsreihenfolge von Corona-Patienten darf es nicht geben, fordert der Deutsche Ethikrat. Er empfiehlt eine Handlungsmaxime.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft!