Gesellschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Griechenland: Ein Toter bei Zusammenstoß von Flüchtlingsboot und Küstenwache

Ein Flüchtlingsboot ist vor der Insel Kos mit einem Schiff der griechischen Küstenwache zusammengestoßen. Mindestens ein Mensch kam ums Leben, weitere wurden verletzt.

Bundeskriminalamt: Behörden verhinderten sieben Anschläge in Deutschland

Ein Attentat wie der Anschlag von Anis Amri auf den Breitscheidplatz wäre heute nicht mehr möglich, sagt BKA-Chef Münch. Drei Schwachstellen habe es damals gegeben.

Oslo: Norweger verletzt Passanten mit gestohlenem Rettungswagen

Ein Mann hat in Oslo einen Krankenwagen gekapert und damit Menschen angefahren, darunter zwei Kinder. Die Polizei prüft ein terroristisches Motiv.

22. Oktober 2019: Regieren mit Zauberformel

Warum die Wahl in der Schweiz nichts ändert und doch vielleicht alles. Und der transalpine Süßigkeitenstreit: Schweizer Schokolade vs. Manner-Schnitten vs. Gummibärchen.

Massentierhaltung: Videos dokumentieren grausame Tötung von Schweinen

Geheim aufgenommene Videos zeigen, wie kranke Schweine in großen Mastbetrieben unsachgemäß getötet werden. Eine Ausnahme sei das nicht, sagten Tierrechtsorganisationen.

CDU: Scheiben von Wahlkreisbüro in Berlin eingeschlagen

Unbekannte haben das Bürgerbüro des CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler angegriffen. Zuvor war dort der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung zu Gast.

Elke Büdenbender: "Büdenbender, du bist Richterin!"

Was ist Ihre erste Erinnerung an Politik? Welches Gesetz haben Sie gebrochen? Diese Woche beantwortet Elke Büdenbender, Frau des Bundespräsidenten, unsere 30 Fragen.

Fall Kevin: Das Kind im Kühlschrank

Die Polizei Bremen findet in einem Kühlschrank die Leiche des kleinen Kevin. Er wurde keine drei Jahre alt. Wie kam er um?

Chile: Fast wie zu Zeiten Pinochets

Seit Tagen rebellieren die Menschen in Chile gegen Ungleichheit und zu hohe Kosten. Doch statt zu beruhigen, schickt Präsident Sebastián Piñera Soldaten.

Nordirland: Recht auf Schwangerschaftsabbruch auch für Nordiren

In Nordirland sind künftig gleichgeschlechtliche Ehen sowie Schwangerschaftsabbrüche möglich. Das Land war eines der letzten in Europa, wo Abbrüche verboten waren.

Migration: Griechenland bringt Tausende Flüchtlinge aufs Festland

Die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sind überfüllt. Die Regierung in Athen will 20.000 Migranten verlegen. Die ersten 700 verlassen nun das Camp auf Samos.

Rechte Gewalt: Thüringer Flüchtlingsunterkunft mit Schreckschusswaffe beschossen

Auf eine Unterkunft für Flüchtlinge in Nordthüringen sind in der Nacht zu Sonntag Schüsse abgegeben worden. Die Polizei ermittelt wegen Verstoß gegen das Waffengesetz.

Pressefreiheit: Australische Zeitungen erscheinen mit geschwärzten Titelseiten

In Australien haben Medienhäuser für mehr Pressefreiheit protestiert. Gegen mehrere Journalisten wird wegen der Veröffentlichung geheimer Informationen ermittelt.

UN: Gebildete aus Afrika zieht es nach Europa

Einer Studie zufolge kommen oft Menschen mit vergleichsweise guter Bildung illegal nach Europa. Sie suchen ein besseres Leben – und wissen von den geringen Chancen.

Vereinte Nationen: Mehr als 1,3 Millionen Minderjährige sind weltweit eingesperrt

Laut einem UN-Bericht werden Hunderttausende Kinder und Jugendliche in Gefängnissen oder Heimen festgehalten. Viele leiden unter Missbrauch, Gewalt oder Vernachlässigung.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft!