Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus allen Bereichen - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Gender und Sprache: Handwerkende für Sprachausbau gesucht

Niedersachsens Landesverwaltung will ab sofort die grammatikalische Gendergerechtigkeit umsetzen. Wir erwarten ein Feuerwerk der Wortfindungskreativität.

Außenminister in den USA: Heiko Maas will auf USA als Partner nicht verzichten

Der Außenminister reist nach Washington, um seinen Amtskollegen Mike Pompeo zu treffen. Themen sind der Abrüstungsvertrag, Syrien und die Ostseepipeline Nord Stream 2.

Aufrüstung: Russland präsentiert neue Mittelstreckenrakete

Die Rakete hat nach russischen Angaben eine Reichweite von 480 Kilometern. USA und Nato vermuten, dass sie weiter fliegen kann und deshalb gegen den INF-Vertrag verstößt.

Geschlechtergerechtigkeit: Gendergerechte Sprache in Hannover keine Pflicht

Hannovers Verwaltung soll Verwaltungstexte geschlechterneutral formulieren. Die Stadt möchte damit die "Vielzahl geschlechtlicher Identitäten" berücksichtigen.

Flüchtlinge: Die Folter, der Hunger, das Ertrinken

Täglich sterben Flüchtlinge auf dem Mittelmeer und enden als Zahlen ohne Namen. Die Verantwortung dafür wird nicht benannt. Dies zuzulassen ist keine Politik.

Polizei sucht nach einer Frau, in die sich ein Kollege verliebt hat

Die Polizei Berlin sucht in einer Instagram-Story nach einer Frau, in die sich ein Kollege verguckt haben soll. Das ist übergriffig. Ein Kommentar

Bayerischer Landtag: AfD-Abgeordnete verlassen Gedenkfeier für NS-Opfer

Charlotte Knobloch hat der AfD im bayerischen Landtag eine Verharmlosung des Nationalsozialismus vorgeworfen. Daraufhin verließen einige Politiker das Parlament.

Luftverschmutzung: Lungenärzte stellen Feinstaub- und Stickoxidgrenzwerte infrage

Wie gefährlich ist die Luftverschmutzung in deutschen Städten? Eine Gruppe von Medizinern zweifelt an den Studien und kritisiert eine Ideologisierung der Debatte.

Angriff im Ruhrgebiet: Angreifer fuhr offenbar auch Menschen in Oberhausen an

In der Silvesternacht hatte ein Autofahrer in Bottrop und Essen Menschengruppen attackiert. Laut WDR sollen sich auch Opfer aus einer weiteren Stadt gemeldet haben.

Backstreet Boys: Anmachsprüche von Gefühlskrüppeln

Männer mittleren Alters wünschen sich, von jüngeren Frauen begehrt zu werden: Haben die Backstreet Boys im 26. Jahr ihrer Karriere dafür etwa ein neues Popgenre erfunden?

Google in Berlin: Ihr Büro braucht einen Barista, pronto!

Sie wollen zukunftsorientiert arbeiten? Gut, dass Google ein neues Büro in Berlin hat. Wir waren dort und verraten Ihnen, was den optimalen Arbeitsplatz ausmacht.

Quito: Tausende protestieren in Ecuador gegen Gewalt an Frauen

Nach dem Mord an einer schwangeren Frau sind Tausende auf die Straße gegangen. Das Parlament debattiert derzeit, ob Abtreibungen in Einzelfällen zugelassen werden sollen.

Brexit: "Das ist politischer Wahnsinn"

Großbritannien braucht ein zweites Referendum, sagt der britische Soziologe Alexander Betts. Für ihn wird zu wenig darüber diskutiert, wie es so weit kommen konnte.

USA: FBI warnt vor Folgen des Shutdowns

Die vom Haushaltsstreit ausgelöste Finanzsperre beeinträchtigt die Arbeit des FBI. Laut einem Bericht der Behörde ist dadurch die Sicherheit des Landes gefährdet.

Brexit: Angst vor dem Sicherheitsgau

Das Bundesinnenministerium hat große Sicherheitsbedenken geäußert, sollten die Briten die EU ungeordnet verlassen. Besonders die Terrorabwehr würde geschwächt werden.